1. Portakabin ist heute Marktführer in der Konstruktion, Produktion und Installation modularer Gebäuden und Pionier im Bereich Fertigbau, doch das war nicht immer so.

1961 von Donald Shepherd gegründet

Portakabin war aufgrund der einzigartigen und innovativen Natur seiner Produkte sofort ein Erfolg. In den 1970er Jahren begann das Unternehmen, sich in Großbritannien zu etablieren und in ganz Europa zu expandieren und gewann dabei zahlreiche Auszeichnungen.

Als Innovatoren in der Gebäudewissenschaft bieten wir Gebäudelösungen für Unternehmen aller Größenordnungen, in den Bereichen Industrie, Bildung und Gesundheitswesen bis hin zu Transport, Fertigungsdienstleistungen und Bauwesen.

Portakabin ist weiterhin im Besitz der Familie Shepherd mit Sitz in York und beschäftigt heute über 1750 Mitarbeiter in 10 europäischen Ländern.

.

Die Vorteile der modularen Bauweise

Wir alle arbeiten zusammen, um einen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen zu haben. Unser Ziel ist es, die modularen Bauweise in die Welt zu tragen. Es ist ein kühner Ehrgeiz, angetrieben von unserem festen Glauben an die Vorteile der Modulbauweise.

  1. 1961

    Die Vision von Donald Shepherd von leicht zu transportierbaren Fertigbaumodulen wird mit der Gründung von Portakabin und der Entwicklung des ersten mobilen Gebäudemodellmit dem Unternehmergeist von Donald Shepherd, waren von Anfang an die Triebfedern von Portakabin und haben das Unternehmen zu einem weltweit agierenden Player und zu einer der bekanntesten britischen Marken gemacht. 

  2. 70er Jahre

    Stetiges Wachstum, Expansion in Europa sowie Vertriebsaktivitäten von Peking bis Belize bringen Portakabin die königliche Auszeichnung für Exportleistungen ein.

  3. 80er Jahre

    Portakabin erhält das BBA (British Board of Agreement)-Zertifikat, mit dem bescheinigt wird, dass für seine Instant-Baumodule die Bauvorschriften für permanente Gebäude erfüllt sind. Damit erhielt erstmals ein Modulbausystem diese Zertifizierung.

  4. 90er Jahre

    Portakabin wird mit dem Queen's Award ausgezeichnet, dieses Mal für  technologische Errungenschaften und die erzielten Fortschritten in der Bauwissenschaft.

     

  5. Jahre 2000

    Portakabin eröffnet sein erstes Montagewerk auf dem europäischen Festland. Auch Portakabin (Refurbished) wird aus der Taufe gehoben, ein Betriebszweig, der sich auf die hochwertige Überholung gebrauchter Portakabin-Gebäude spezialisiert.

    Im neuen Jahrtausend kommt das Titan-Gebäude auf den Markt, das größte alleinstehende modulare Gebäude Europas; außerdem führt Portakabin seine einzigartige Kundenservice-Charta ein und ist damit der erste und einzige Hersteller modularer Gebäude, der mit seinem unvergleichlichen Versprechen im Hinblick auf Pünktlichkeit- und Budgettreue sein großes Engagement für den Kunden zum Ausdruck bringt.

  6. Jahre 2010

    Mit einer neuen, mehrere Millionen Pfund teuren, hochmodernen Produktionsanlage an seinem internationalen Hauptsitz in York investiert Portakabin weiter in die Zukunft.

    Portakabin tätigt eine strategische Investition in Deutschland, indem es sich ein Netzwerk bestehend aus bundesweiten, deutschen Niederlassungen und einer Produktionsstätte sichert.

    Durch die Auszeichnung mit dem "Zero Waste Gold Award" demonstriert Portakabin sein Engagement für ein nachhaltiges Abfallmanagement und erhält zudem von Dun & Bradstreet die höchste Bonitätsbewertung von 1.

Seit fast 60 Jahren ist Portakabin ein familiengeführtes Unternehmen, das seinen Prinzipien und Grundwerten treu geblieben ist.

Unverbindlich und kostenlos
EIN ANGEBOT ANFORDERN
Broschüren herunterladen
ZUM DOWNLOAD
Einen Termin vereinbaren
ZUR BUCHUNG