Um ein modulares Gebäude zu errichten, werden im Produktionswerk vorgefertigte Stahlrahmen-Container inklusive Innenausbau und Versorgungsanschlüssen an die Baustelle geliefert und mit einem Kran direkt an ihren Standort gesetzt. Dank dieses Systems ist die modulare Architektur der effizienteste Weg zu einem flexiblen, modernen Gebäude – ganz gleich, ob die Priorität auf dem Zeitplan oder dem Budget liegt.

  1. Höchste Flexibilität

    Die modulare Bauweise bietet zusätzliche Flexibilität für Ihr Projekt, da die Einheiten längsseitig, stirnseitig sowie über mehrere Stockwerke hinweg miteinander verbunden werden können, um Gebäude jeder Größenordnung und Anordnung zu schaffen. Außerdem lassen sich Modulbauten ohne großen Aufwand erweitern, verkleinern, umgestalten oder an einen anderen Standort versetzen.

  2. Präzise Fertigung

    Bei Portakabin werden die Containermodule in modernen Fertigungsstätten produziert, um eine hohe Qualität zu gewährleisten und Verzögerungen auf Baustellen durch schlechtes Wetter oder andere Beeinträchtigungen zu vermeiden.

  1. Was ist ein modulares Gebäude?

    Modulare Gebäude werden für einen vorübergehenden oder dauerhaften Einsatz errichtet – ganz einfach und schnell aus vorgefertigten Einheiten, den sogenannten Modulen.

    Diese modulare Bauweise kann in nahezu jedem Bereich eingesetzt werden, sei es für eine einfache Baustellenunterkunft, temporäre Betreuungsräume oder ein mehrgeschossiges modulares Bürogebäude.

    Mehr Informationen
  2. Schnell einsatzbereit

    Wenn unsere Container auf der Baustelle eintreffen, sind sie bereits komplett ausgestattet mit Elektrik, Sanitär, Heizung und Innenausbau. Die Gebäude sind binnen weniger Tage aufgebaut und können ihren Einsatzzweck erfüllen. Auch nachträgliche Modifikationen bei sich ändernden Bedingungen, können zu einem späteren Zeitpunkt berücksichtigt werden. 
    Doch das ist nur einer der Vorteile, die eine modularen Containerbauweise zu bieten hat.

    Mehr Informationen
  3. Kürzeste Bauzeit

    Die abschließenden Arbeiten auf der Baustelle erfordern nur wenig Zeit: Nach dem Transport vom Produktionswerk zum Standort werden die Container mit einem Kran in Position gebracht und nahtlos miteinander verbunden.

    Innenausbau und Installation der Versorgungsanschlüsse erfolgen zum größten Teil im Produktionswerk selbst und reduzieren somit die reine Arbeitszeit auf der Baustelle auf die Montage der Module und die Anschlusstätigkeit vor Ort.

Die Vorteile der modularen Bauweise

Wenn Sie sich für den Kauf oder die Anmietung eines modularen Gebäudes von Portakabin, einem führenden Hersteller, entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  1. Bis zu 70 % schneller

    Schnelligkeit: Die Erd- und Fundamentarbeiten werden durchgeführt, während die Module im Werk produziert werden, sodass Ihr Projekt bis zu 70 % schneller fertiggestellt werden kann als mit herkömmlichen Bauverfahren.

  2. Flexibilität

    Flexibilität: Sollten sich Ihre Anforderungen ändern, können unsere Gebäude durch ihre modulare Struktur ohne großen Aufwand erweitert, verkleinert, umgestaltet oder an einen anderen Standort versetzt werden. Halten Sie sich alle Möglichkeiten offen!

  3. Zuverlässigkeit

    Zuverlässigkeit: Ob schlechtes Wetter oder fehlende Fachkräfte für unterschiedliche Gewerke: Modulares Bauen unterliegt nicht denselben Risiken wie konventionelles Bauen. Sobald die Module an Ort und Stelle sind, ist das Gebäude bezugsfertig – so kann sich Ihre Investition schneller bezahlt machen.

  4. Freie Standortwahl

    Freie Standortwahl: Die Container können per Kran sogar an engen und schwer zugänglichen Standorten platziert werden, wie beispielweise auf Parkdächern, in Innenhöfen, auf Stahl-Plattformen und vielen anderen beengten Bauflächen.

  5. 90 % weniger Fahrzeug-Bewegungen

    Weniger Unterbrechungen und mehr Sicherheit: Modulare Gebäude können innerhalb weniger Tage errichtet werden, was die Fahrzeugbewegungen auf der Baustelle um bis zu 90 % reduziert. Das erhöht die Sicherheit und an Ihrem Standort kann weiter wie gewohnt gearbeitet werden.

  6. 90 % weniger Abfall

    Weniger Abfall: Die Vorfertigung im Werk erzeugt 90 % weniger Abfall als herkömmliches Bauen vor Ort.

  7. 67 % weniger Energieverbrauch

    Weniger Energieverbrauch: Die Vorfertigung der Module im Werk minimiert den Energieverbrauch um 67 % im Vergleich zur traditionellen Bauweise.

Entdecken Sie noch mehr Gründe, sich für ein Containergebäude von Portakabin zu entscheiden

Nutzen Sie unseren Gebäude-Konfigurator, um mit der individuellen Gestaltung Ihrer Portakabin-Gebäudelösung für die Baustelle zu starten.

ZUM GEBÄUDE-KONFIGURATOR
Unverbindlich und kostenlos
EIN ANGEBOT ANFORDERN
Broschüren herunterladen
ZUM DOWNLOAD
Einen Termin vereinbaren
ZUR BUCHUNG