Egal ob energieeffiziente Büro- und Verwaltungsgebäude, temporäre Schulen und Kindergärten, zweckmäßige Baustellenunterkünfte oder flexible Pavillon-Lösungen für Handel und Kleingewerbe - Portakabin konzipiert, produziert und baut modulare Container ganz nach Kundenbedarf.

Die robusten modularen Container und Containergebäude werden aus standardisierte Containermodulen zur Miete angeboten oder individuell geplant und innen wie außen maßgeschneidert und objektbezogen zum Kauf angeboten.
  1. Modulare Container vom Experten: Portakabin steht für Qualität, Kundennähe und Zuverlässigkeit

    Seit mehreren Jahrzehnten plant und produziert Portakabin in Deutschland im eigenen Fertigungswerk in Halle/Saale und an zwei weiteren europäischen Standorten modulare Container und Modulbauten. Die Vorteile der Modulbau-Container liegen dabei klar auf der Hand – Schnelligkeit und Effizienz!

    Kurzfristiger Raumbedarf erfordert kreative Raum- und Gebäudelösungen: Heute noch ein hochwertiges Bürogebäude in zentraler Innenstadtlage, in Zukunft eine kindgerechte Kita am Stadtrand mit viel Platz zum Lernen, Spielen, Toben, die optimal an die Bedürfnisse der Kinder und ihre Betreuer angepasst ist. Was bei Massivbauten schwer vorstellbar ist, zählt zu den entscheidenden Vorteilen modularer Container und Containergebäude. Umnutzung, Rückbau oder auch Versetzen ist dank der modularen Container und ihrer speziellen Bauweise grundsätzlich möglich.

    Die Bauzeit reduziert sich im Vergleich zur traditionellen Bauweise um 50 %, da selbst der Innenausbau und die Installation der Versorgungsanschlüsse größtenteils im Produktionswerk erfolgen und die modularen Container auf der Baustelle nur noch montiert und angeschlossen werden.

  1. Modulare Container werden gebrauchsfertig geliefert und sind sofort einsatzbereit

    Nach Herstellung der modularen Container im Werk erfolgt die Installation des Gebäudes in folgenden Schritten:

    Per Lkw werden die modularen Container auf die Baustelle geliefert und per Bord- oder Autokran in Position gebracht. Dabei wird die vorgesehene Fläche durch das Baukasten-Prinzip und die präzise Vorfertigung der Container im Werk exakt ausgefüllt. Die modularen Container werden miteinander verbunden und lassen das Containergebäude wachsen. Treppen und Flure werden dort hinzugefügt, wo diese benötigt werden und gemäß den Vorschriften auch sein müssen. Nach der Montage erfolgt die Innenausstattung - die Module werden angeschlossen und sind sofort einsatzbereit.

Unverbindlich und kostenlos
EIN ANGEBOT ANFORDERN
Broschüren herunterladen
ZUM DOWNLOAD
Einen Termin vereinbaren
ZUR BUCHUNG